Unsere Projekte

Mahnwache zu Frieden in der Welt

Nicht nur in der Ukraine gibt es Krieg, sondern in vielen Regionen der Welt. Leider!

Von der Limesschule hat IBB die Rückmeldung bekommen, dass es viele Kinder Geflüchteter aus unterschiedlichen Krisenregionen gibt, die berücksichtigt werden müssen, da sich ansonsten das Gefühl unter den Jugendlichen breit macht, es geht ’nur‘ um Christen und bei anderen Religionen sei es nicht so wichtig.

Wir unterstützen diesen Gedanken, weisen aber darauf hin, dass es nicht zu einer Relativierung einzelner Kriege führen darf, und insbesondere sollte deutlich erkennbar sein, wer Aggressor und wer Opfer ist.

Jeder Krieg ist einer zu viel!

Interkulturelle Wochen

Interkulturelle Woche 2023 vom 10. Sep. bis 4. Okt. 2023

»Neue Räume schaffen und gestalten«
Dieses Motto der Interkulturellen Woche 2023 will uns dazu ermutigen, Räume zu nutzen und zu teilen. Auch in Idstein wollen wir Stätten der Begegnung, des Kennenlernens, des gemeinsamen Verstehens und des Miteinanders in den kommenden Wochen intensiver nutzen und teilen, aber auch dazu ermutigen, neue Räume zu fordern, zu planen und zu gestalten. Aber dieses Motto meint nicht nur jene Räume, in die wir eintreten, uns setzen und in denen wir eine Tasse Kaffee trinken.

Es sind auch jene Räume gemeint, in denen wir manchmal selbst gefangen sind, begrenzt durch festgefahrene Ansichten, Meinungen, Vorurteile und Intoleranzen. In diese Räume gemeinsamen Verstehens möchte Sie »Idstein bleibt bunt« mit allen Organisationen einladen. Wir möchten Ihnen begegnen, Ihnen zuhören, uns vernetzen, diskutieren und mit Ihnen gemeinsam feiern. Öffnen und gestalten wir die Orte der Begegnung und des Miteinanders – für eine friedliche, gerechte und demokratische Gesellschaft ohne Ausgrenzung und Spaltung!
Unser besonderer Dank gilt der Stadt Idstein, die nicht nur die IKW großzügig unterstu?tzt, sondern gemeinsam mit IBB an der Erstellung einer kommunalen Vielfalts- und Integrationsstrategie für unsere Stadt arbeitet. Gefördert werden einzelne Veranstaltungen von IBB auch durch das Bundesprogramm »Demokratie Leben«, betreut und begleitet von der AWO Rheingau-Taunus Soziale Arbeit gGmbH als unserer Partnerin im RTK. Nicht zuletzt danken wir allen Veranstalter:innen, die uns in den kommenden Woche neue Räume anbieten.
Lassen Sie uns eintreten: für ein fröhliches, offenes Miteinander!

Rolf Byron Dr. Wolfgang Cremer

Fest der Vereine

Fest der Vereine am Samstag 9. Juli 2022 – ein Pressebericht aus der Idsteiner Zeitung vom 11.7.22

09. Juli 2022

Gemeinsam mit der Stadt Idstein und unseren Kooperationspartnern haben wir dieses Fest wieder ausgerichtet. Machen Sie mit Ihrem Verein oder Ihrer Organisation mit.

Fest der Vereine in Idstein – tolles Bühnenprogramm, viele viele BesucherInnen, tolles Wetter, viele Vereine die ihre Organisation präsentieren, tolle Organisation von Stadt Idstein und idstein bleibt bunt und und…. Also in 2023 sehen wir uns wieder !!!

Idstein is(s)t bunt 2023

das wollen wir endlich wieder erleben!

Die Feinplanung läuft, neuer Termin ist am 9.9.2023 Sommer in Idstein.

Siehe auch Mitmachen! auf der Webseite.

Bitte Termin vormerken!

Idstein Talk

Wichtiges Format von IBB, das regelmäßig stattfindet.

Dabei erlauben wir uns, sich vertiefend und ohne Handlungsdruck, mit gesellschaftlich relevanten Fragen auseinanderzusetzen, nachzudenken, zu diskutieren und uns unsere Meinung zu bilden.

In der Regel laden wir Expertinnen oder Experten dazu ein.

Gegenwärtig beschäftigt uns das Thema ‚Vielfalt und wie wir in Zukunft zusammenleben wollen‘. Der nächste Idstein Talk wird sich mit dem Thema „Werte und Grundhaltungen“ befassen, begleitend zum Projekt ‚Kommunale Integrations- und Vielfaltsstrategie‘, das wir gemeinsam mit der Stadt Idstein umsetzen.

Idstein Talk(s) bisher…

2021„Demokratie in Gefahr: Strategien des Rechtsextremismus – Antworten der Demokraten“
2020/2019Wegen Pandemie kein Idstein talk
2017„Vielfalt schätzen – Zusammenhalt fördern“
2016„Woher kommt der Hass?“

WIR in Idstein

Integration und Teilhabe

Gemeinsam mit der Stadt Idstein beteiligt sich IBB am Projekt – siehe auch Link zur Stadtseite

Kommunale Vielfalts- und Integrationsstrategie
„WIR in Idstein – Zusammenleben gemeinsam gestalten“

Weitere Aktivitäten sind das

„Host Town Programm“ 2023
Kommunen im Idsteiner Land sind als „Host Town“ Gastgeber für Athletinnen und Athleten der Special Olympics World Games 2023

„WIR“-Café
für Menschen mit Integrations- und/oder Inklusionshintergrund sowie interessierte Bürgerinnen und Bürger in Idstein

 

Sport integriert Hessen
für Menschen mit Integrations- und/oder Inklusionshintergrund sowie
interessierte Bürgerinnen und Bürger in Idstein

Kontakt über IBB oder die Stadt Idstein

Webseite

www.idstein.de/leben-in-idstein/generationen/integration-und-teilhabe/

Adresse

König-Adolf-Platz 2 , 65510 Idstein

Öffnungszeiten

Montag – Freitag: 8.00 – 12.00 Uhr
Donnerstag: 8.00 – 12.00 Uhr und 15.00 – 18.00 Uhr
und nach Vereinbarung

Hochschule Fresenius Wiesbaden

n.n.